Pr. Holland, den 7. November 1883

Der Kreis-Ausschuss beabsichtigt die Kreiswaise Louise Neubert, geboren den 14. Juni 1868, welche sich seit dem 1. Mai 1878 in dem hiesigen Waisenhaus befindet, und dasselbe nach nunmehr erfolgter Konfirmation statutenmäßig verlassen soll, aber noch nicht als nachhaltig gebessert anzusehen ist, in einer Erziehungsanstalt unterzubringen.

Den Vorstand erlaube ich mir daher ergebenst anzufragen, ob und unter welchen Bedingungen die p. Neubert dort Aufnahme finden kann und namentlich wie viel die Pflegekosten betragen?

Der Vorsitzende des Kreis-Ausschusses
Landrats-Amts-Verwalter
Frhr. v. Nordenflycht