W Berlin, den 28. Januar 1884

Seiner Hochgeboren Herrn Graf Carl von Lehndorff, Steinort

Ich habe hiermit die Ehre, Ihnen einliegend den  Liegt der Akte bei, Bl. 85.
 [Schließen]
Auszug Ihrer halbjährigen Rechnung
, abgeschlossen per 31. Dezember 1883, zu überreichen, deren Saldo von

Mark 5.590,-

zu Ihren Gunsten Sie gefälligst aufs Neue vortragen wollen.

Bei Rechtfinden meines Kontos resp. nach Feststellung des Saldos würden Sie mich zu besonderem Dank verpflichten, wenn Sie mir dies durch Unterzeichnung und Rücksendung des beiliegenden Schemas recht bald bestätigen wollten.

Hochachtungsvoll Meyer Cohn

In Ihrem Depot bei mir liegen:

M. 26.000  Vgl. Meyer, Arthur von, Geschichte und Geographie der deutschen Eisenbahnen von ihrer Entstehung bis auf die Gegenwart, 1890 bearbeitet nach Original-Quellen als Lehr und Prüfungsbuch für die deutschen Eisenbahn-Beamten, als Handbuch für Börsen-Interessenten, Capitalisten und Eisenbahn-Unternehmer, sowie als Hilfsbuch zum Studium für jedermann, Berlin 1891.
 [Schließen]
Wenabahn-Aktien

M. 13.200  Vgl. LASA, StA L, Bestand 21950 FA Lehndorff, FA Lehndorff, Nr. 303.
 [Schließen]
Tattersall-Aktien

M. 6.000  Vgl. LASA, StA L, Bestand 21950 FA Lehndorff, FA Lehndorff, Nr. 302.
 [Schließen]
Hoppegarten-Aktien

M. 12.000  Vgl. LASA, StA L, Bestand 21950 FA Lehndorff, FA Lehndorff, Nr. 302, Bl. 66 und 67.
 [Schließen]
Ostpreußische Zeitungsaktien

nur Dividendenbogen

M. 15.000 ostpreußische Südbahn St. Prior
nur Dividendenbogen

M. 30.000 Ostpreußische Südbahn St. Prior

M. 6.000 Depositen-Quittung der Preußischen Bank Anstalt