Regest: Bei der Begegnung am Kaiserhof im vergangenen Jahr habe sich keine Gelegenheit zum Gespräch geboten. In Berlin auf der Hochzeit seiner Schwägerin Bernstorff war Lehndorff so „ungemein verwandtschaftlich, mich als Vetter anzusehen und mir das Du anzubieten“. Danach sei viel geschehen. Er bitte, ihn auch weiterhin „als Vetter“ anzusehen.