Regest: Antwort auf deren Einladung zu der bevorstehenden „glorreichen, herzerhebenden Feier, die den jubelnden Berlinern bevorsteht“, für deren Tochter Mary und deren Mann. - Sie bedankt sich für die Zusendung von Wolfgang Menzels „Elsass und Lothringen sind und bleiben unser‟(erschienen 1870). Gedanken zum Buch. - Sie bete, dass die „Gnadenerweisungen des Herrn, dem unser teurer König-Kaiser so schön die Ehre gibt, das siegreiche deutsche Volk noch zu einem wahrhaftig gläubigen christlichen Volke machen mögen.“