Verhandelt beim Patrimonialgericht Steinort, den 9. Juni 1824.

Vor dem unterschriebenen Patrimonialrichter erschien der persönlich und als dispositionsfähig bekannte hiesige Guts- und Gerichtsherr Herr Generalmajor Reichsgraf Friedrich Ludwig Carl von Lehndorff und gab folgende Vollmacht zum gerichtlichen Rezess.

Bei seiner Abwesenheit in seinen Dienstverhältnissen habe er den Herrn Feuersozietäts-Kassen-Rendanten Carl Leopold Werner aus Angerburg zu seinem   Carl Leopold Werner war Landsteuersozietäts-Kassen-Rendant. Er stammte aus Bischdorf und war erst 1816 in Angerburg eingebürgert worden. 1817 wurde er Stadtverordneter. Er starb 1835. Dessen Korrespondenzakten für die Jahre 1817-1819 in: LASA, StA L, Bestand 21950 FA Lehndorff, Nr. 388 (1817-1819) und APO, Bestand 382 FA Lehndorff, Nr. 109 (1830-1834.
 [Schließen]
Bevollmächtigten
erwählt und beauftrage zufolge denselben, alle die Steinort und Rehsauschen Güter betreffende Angelegenheiten in seinem Namen gültig zu besorgen, vorzüglich Kontrakte aller Art abzuschließen, Grundstücke in den Gütern von denen eigentümlichen Besitzern zu akquirieren oder in der Subhastation zu erstehen, die Abrechnungen mit denen Käufern der genannten Güter zu halten, die Administrationsrechnungen zu revidieren und nach Befund der Richtigkeit zu dechargieren, insoweit, wie besonderer Auftrag dazu von dem Herrn Komparenten erfolgt, imgleichen in allen Domanial- und polizeilichen Angelegenheiten unleserlich; im Sinne von Prokura
 [Schließen]
  Unleserliche Stelle [...]
wahrzunehmen, Vergleiche zu schließen und Entsagungen gültig zu erklären.

Alles dasjenige, was nun der Bevollmächtigte vermöge dieses Auftrages bereits getan oder noch tun werde, genehmige derselbe hiermit und in Kraft dieser Vollmacht, verpflichte sich auch, den Bevollmächtigten wegen gehabter barer Auslagen und Kosten überall zu entschädigen.

Herr Komparent trägt an: Diese Vollmacht dem Herrn Rendanten Werner zu seiner Legitimation auf den gehörigen Stempel urkundlich auszufertigen, und unterschrieb auf eigene Durchlesung diese Erklärung eigenhändig.

Graf Lehndorff
Königlich Preußischer Generalmajor

a. a. s.
Horn   Unleserliche Stelle [...]
Jurist

Zitierhinweis

Vollmacht. Steinort, 9. Juni 1824. In: Lebenswelten, Erfahrungsräume und politische Horizonte der ostpreußischen Adelsfamilie Lehndorff vom 18. bis in das 20. Jahrhundert. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2019. URL: lebenswelten-lehndorff.bbaw.de/redirect.xql?id=lehndorff_ifb_l4r_bbb