Steh Wanderer und schaue hier
Das Denkmal eines Helden!
Dies Ehrenzeichen setzen wir
Um Wilhelms Ruhm zu melden.
Verlassen will Er diese Welt
Doch blickt nur nach dem großen Belt
Dort lebt Er auf in Freuden.

Ihr Musikanten kommt herbei
Und streichet eure Bogen.
Niemand wird kommen in die Quer
Sein Lob ist nicht erlogen.
Da zieht Er hin über den Sund.
Er rührt sich wie der Herr von Lund
Tut große Heldentaten
Und schmauset seinen Braten.