Eberswalde, den 9.8.1944

Polizeifahndung: Beta.

Flüchtig ist seit 8.8.44, 22 Uhr, von Berlin, Lehrterstraße, vom Transport, der Landwirt Heinrich Graf Lehndorff, 22.6.09 Hannover geboren, zuletzt wohnhaft in Gr. Steinert [!], Kr. Angerburg.

Beschreibung: 1,90 m groß, schlank, breitschultrig, zurückliegende Stirn, langer Kopf, blondes Haar links gescheitelt, blaue Augen.

Bekleidung: Braunes, einreihiges Jackett, braun-grünes Jagdhemd mit Schlips und Kragen, graue Reithose mit dunklem Lederbesatz, hellbraune Sportstrümpfe, braune Halbschuhe, Schlapphut ohne Mantel und ohne Gepäck.

5.000.- RM Belohnung sind ausgesetzt.

Sachdienliche Mitteilung sofort fernmündlich, durch Telegramm oder Kurier an KPLST Berlin, Krim.Kom. v. Dienst, Tel.Nr. 51 0023, App. 533 oder an die nächste Polizei Dienstelle.

Kriminalpolizeileitstelle Berlin
gez. Dr. Schefe

Stadt- und Landwacht werden nicht eingesetzt.