auf Steinort mit Labab, Pristanien, Kittlitz usw.; Eltern: Gerhard Ahasverus Graf von Lehndorff, Maria Eleonora Gräfin von Dönhoff; Heirat: Königsberg 17.11.1718 Marie Louise Henriette Gräfin von Wallenrodt; Kinder: Sophie Dorothea, Eleonore Katharina (geb. und gest. 16.10,1720), Marie Eleonore, Friedrich Wilhelm, Gerhard Ernst, Luise Charlotte, Ernst Ahasverus Heinrich; L. war preußischer Oberstleutnant, (mindestens) 1720-1724 Amtshauptmann von Memel und Komtur des Johanniterordens zu Lagow

Dokumente

Datum Titel
26.10.1706– 18.03.1709 Lebenslauf. Steinort, 26. Oktober 1706 bis 18. März 1709

Erwähnungen in Dokumenten

Datum Titel
15.03.1717 Amt Angerburg an die Regierung zu Königsberg. Angerburg, 15. März 1717
15.03.1717 Amt Angerburg an die Regierung zu Königsberg. Angerburg, 15. März 1717
15.03.1717 Amt Barten an die Regierung zu Königsberg. Angerburg, 15. März 1717
17.11.1718– 01.07.1776 Kirchenbuch der reformierten Gemeinde Königsberg. 1718 bis 1776 (Auszug)
17.11.1718 Ehevertrag. Königsberg, 17. November 1718
16.02.1724 Erbteilung. Steinort, 16. Februar 1724
18.04.1724 Lehnseid. Steinort, 18. April 1724
24.04.1724 Kontrakt. Steinort, 24. April 1724
22.05.1731 Inventar. Steinort, 22. Mai 1731
02.11.1731 Inventarverzeichnis. Steinort, 2. November 1731
27.03.1749 Ehevertrag. Steinort, 27. März 1749
01.02.1813– 28.02.1813 Biographische Mitteilungen über die Deputierten des ostpreußischen Landtages. Februar 1813

Erwähnungen in Erläuterungen zu Dokumenten

Datum Titel
15.03.1717 Amt Angerburg an die Regierung zu Königsberg. Angerburg, 15. März 1717
03.01.1801 Inventar. 3. Januar 1801
nach 01.01.1849– vor 31.12.1849 Briefverzeichnis. Um 1849